Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Rund um das alltägliche Zocken auf dem Forgotten Hope Server
Antworten
Benutzeravatar
Birdie
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 17:14
Wohnort: Vatne, Norwegen
Kontaktdaten:

Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von Birdie » Sa 15. Dez 2007, 09:52

Hallo zusammen,

nach längerer BF Abstinenz habe ich mir gestern einmal einen längeren Wüstenaufenthalt gegönnt.

Mein erster Eindruck ist, daß sich die Entwickler viel Mühe gemacht haben, eine vernünftige Mod hinzulegen. Die Karten sind mit zahlreichen Details gespickt, die ein hohes Realitätsgefühl erzeugen. Man muß mit einer Eingewöhnungsphase rechnen, da man (ich) nicht auf Anhieb alle Funktionen verstanden hat. Daher empfehle ich einen Blick in das Handbuch, das als Torrent heruntergeladen werden kann ( http://www.gameupdates.org/details.php?id=2027 ). Zu den wissenswerten Neuerungen zählten für mich:

- Das Unteroffizierskit kann nur vom Commander oder Squadleader ausgewählt werden
- Piloten können keine Flaggen ziehen
- Minenfähnchen sollte man zum Markieren der eigenen Minen verwenden. Fährt jemand dennoch auf eine Mine und es ist ein Fähnchen in 10 m Umkreis, wird die TK-Strafe halbiert.
- Minen können nur im Liegen geleget werden
- Der Minendetektor piept, wenn ein eigenes Fahrzeug reparaturbedürftig ist und man ihn auf dieses richtet (warum das so ist?)
- Es gibt einen eigenen "Goldrush" (capture the flag?) Spielmodus
Bild

Benutzeravatar
The G
Beiträge: 1829
Registriert: So 4. Nov 2007, 16:00
Wohnort: Das schöne Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von The G » Sa 15. Dez 2007, 13:17

Ich finds klasse. Eben wegen diesen ganzen kleinen Details, die man sich erst alle "erarbeiten" muss, dem Realismus, der Müher der Entwickler. Und vor allem: Der Atmosphäre. Da wurde alles rausgeholt was man mit BF2 machen kann. Ein würdiger Nachfolger von FH1. Klasse.

Einziger Kritikpunkt: Häufige Serverabstürze (FH oder Battlebox-Problem?)
Bild

Benutzeravatar
Birdie
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 17:14
Wohnort: Vatne, Norwegen
Kontaktdaten:

Re: Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von Birdie » Sa 15. Dez 2007, 13:42

Abstürze: Es gibt einen Core Dump, d.h. entweder BF2 oder FH2 macht Sachen, die in einer Speicherzugriffsverletzung münden und damit einen Crash der Anwendung verursachen. Ob die Windows Version des Servers stabiler läuft, weiß ich nicht zu beantworten.
Bild

Benutzeravatar
Shame
Beiträge: 352
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von Shame » Sa 15. Dez 2007, 15:27

Lob an die Entwickler. Gute Arbeit. Ein grosses Lob wär`s geworden wenn es auch ein paar Maps abseits der Wüste geben würde.

Benutzeravatar
oconner
Beiträge: 1563
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 05:53
Wohnort: München

Re: Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von oconner » Sa 15. Dez 2007, 22:15

Die Maps sind super gestaltet, besonderst die von Kreta, bin dort im Urlaub mal mit Motorrad herumgefahren echt leckere Gegend.

Aber ich bleib auf dauer wohl doch bei Armed Assault , ist einfach flexibler, Transporthelis Truppenverlegung und und und .. .

Benutzeravatar
Cleaner
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 10:50

Re: Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von Cleaner » So 16. Dez 2007, 01:40

Mit gefällt FH2. Es ist nicht der "Quantensprung" wie von BF1942 zu FH1, aber die mit Abstand beste BF2 WW2 Mod auf dem Markt. Verbesserungspotential nach oben ist trotzdem noch reichlich vorhanden. Nur Wüstenmaps sind auf Dauer einfach zu öde. Es müssen auch noch deutlich mehr Fahr- und Flugzeuge kommen. Ich bin da aber sehr optimistisch, dass diese Dinge für FH2 alle noch nachgeliefert werden.

Sehr angetan bin ich von dem Versuch, mehr Realismus ins Spiel zu bringen. Das ist zum Teil auch schon recht gut gelungen. Im Vergleich z.B. zu Red Orchesta und Armed Assault scheidet FH2 in diesem Bereich allerdings deutlich schlechter ab. Im Ergebnis ist FH2 für mich eine sehr schöne Abwechselung für zwischendurch, aber kein Ersatz für ArmA. Das liegt einfach daran, dass FH2 die vielen konzeptionellen Schwächen von BF2 nicht völlig ausgleichen kann. Da bietet ArmA auf Dauer einfach wesentlich mehr.

Benutzeravatar
Artjom
Beiträge: 2
Registriert: Do 15. Nov 2007, 18:32
Wohnort: GG

Re: Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von Artjom » So 16. Dez 2007, 04:12

Ich finde FH2 gar nicht so gut. Es fällen ganz viele Sachen da. In die 2 Tagen die ich spiele, habe schon ganze Menge an bugs gefunden. Die Kartendarstellung finde ich auch nicht so gut. Klar das FH2 ist vor kurze erschienen, aber hofentlich wird das ganze möglichst schnell besetigt. ...
Bild

Benutzeravatar
Birdie
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 17:14
Wohnort: Vatne, Norwegen
Kontaktdaten:

Re: Forgotten Hope 2 - erste Eindrücke

Beitrag von Birdie » So 16. Dez 2007, 15:54

Hier geht es zum offiziellen FH2 Wiki:

http://forgottenhope.bf1942files.com/FH ... /Main_Page
Bild

Antworten